Zum Hauptinhalt springen
Alle Kollektionen💶 Fragen zu den ZahlungenFehlgeschlagene Zahlungen
Ihre Zahlung wurde von einem Händler nicht authentifiziert
Ihre Zahlung wurde von einem Händler nicht authentifiziert
Vor über einer Woche aktualisiert

Vielleicht haben Sie bemerkt, dass einige Zahlungen aufgrund von Problemen mit der 3DS-Authentifizierung abgelehnt wurden. In diesem Help Center-Artikel geht es primär um die Fälle, in denen die Authentifizierung fehlgeschlagen ist, weil der Händler noch nicht die neuesten PSD2-Vorschriften befolgt oder noch nicht bei jedem Zahlungsversuch einhält.

Warum wurde Ihre Zahlung nicht über 3DS authentifiziert?

Alle Unternehmen, die Online-Zahlungen abwickeln, müssen höhere Sicherheitsstandards und eine stärkere Authentifizierung einführen, um die Verbraucher bei ihren Einkäufen zu schützen. Dies ist das Ergebnis der Überarbeitung der Zahlungsdiensterichtlinie 2 (PSD2). PSD2 ist eine EU-Regelung für elektronische Zahlungsdienste, die darauf abzielt, Zahlungen sicherer zu machen. Genauer gesagt müssen E-Commerce-Unternehmen 3DS2 unterstützen, um die Anforderungen an eine starke Kundenauthentifizierung zu erfüllen.

Ihre Zahlungen werden bei Händlern, die die Vorschriften nicht eingehalten haben, wahrscheinlich abgelehnt, da sie bei Ihrer ersten Zahlung keine starke Authentifizierung verwenden. Dieses Problem kann beispielsweise bei Amazon, Adobe, Booking.com, Expedia, Air France, EasyFlyer (...) auftreten.

Was können Sie dagegen tun?

In der Regel findet die von der Verordnung geforderte Authentifizierung bei Ihrem zweiten oder dritten Zahlungsversuch mit derselben Karte statt. Wenn Ihre erste Zahlung abgelehnt wurde, wiederholen Sie die Zahlung mit derselben Karte – dadurch sollte sie akzeptiert werden. Wenn die Zahlung dennoch abgelehnt wird, wenden Sie sich an den Händler, damit er die Authentifizierungsmethode aktiviert, um die Sicherheit Ihrer Zahlung zu gewährleisten.

Beachten Sie, dass dies nicht der einzige Grund ist, aus dem eine Zahlung abgelehnt werden kann. Für eine vollständige Liste der Gründe klicken Sie bitte hier und hier.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?