Zum Hauptinhalt springen
­čôÜ FAQ - Ihr kostenloses Upgrade auf eine verbesserte Spendesk-Version
Vor ├╝ber einer Woche aktualisiert

Dieser Artikel ist Teil einer Sammlung von Artikeln ├╝ber Ihr kostenloses Upgrade auf ein verbessertes Spendesk (Spendesk Financial Services).

Haben Sie Fragen zu Ihrem Upgrade? Keine Sorge, wir haben die Antworten f├╝r Sie. Sie finden unsere FAQ hier: ÔČç´ŞĆ

Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen ­čöŽ

Warum muss ich den neuen AGBs zustimmen? Was hat sich seit der vorherigen Version, der ich zugestimmt habe, ge├Ąndert?

Kontoinhaber:innen m├╝ssen unsere Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen ├╝berpr├╝fen.

Wir werden die derzeitigen Drittanbieter Okali (ex-SFPMEI) und Transact Payments Malta Limited ("TPML") ab Anfang 2024 durch Spendesk Financial Services ersetzen, um unser Zahlungsdienstleistungsangebot in ÔéČ (EUR) f├╝r EWR-Kunden weiterzuentwickeln.

Wir haben die folgenden wesentlichen ├änderungen in diese neue Version der Gesch├Ąftsbedingungen aufgenommen:

  • Die Struktur wurde aktualisiert, um die Bedingungen verst├Ąndlicher und ├╝bersichtlicher zu machen;

  • Einige Artikel wurden eingef├╝gt (Vertraulichkeitsklausel, Anspr├╝che Dritter) und andere Artikel wurden klarer formuliert oder vereinfacht (Dematerialisierungsdienst, Haftung usw.);

  • Die Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen von Spendesk Financial Services (Rahmenvertrag f├╝r Zahlungsdienste) wurden in Anhang 1 integriert und ersetzen die Bedingungen von Okali und TPML.

Diese neuen Gesch├Ąftsbedingungen von Spendesk treten an dem Tag in Kraft, an dem wir Sie ├╝ber die Er├Âffnung Ihrer Spendesk Financial Services-Zahlungskonten informieren, sp├Ątestens jedoch am 30. Juni 2024.

Dar├╝ber hinaus werden wir Sie bitten, uns im Rahmen des Upgrades ein tempor├Ąres Mandat zu erteilen, das es uns erlaubt, eine begrenzte und definierte Anzahl von Aufgaben in Ihrem Namen auszuf├╝hren, damit Sie von der Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen profitieren k├Ânnen.

Dieses Mandat erlaubt es uns, die folgenden Aufgaben in Ihrem Namen auszuf├╝hren, damit Sie von der Entwicklung unserer Dienstleistungen profitieren k├Ânnen:

  1. Beendigung des Vertragsverh├Ąltnisses mit Okali und TPML;

  2. Einleitung aller unbedingt erforderlichen Schritte mit Okali, um Ihre Daten, Ihre Historie und alle anderen KYC-Informationen an Spendesk Financial Services SAS zu ├╝bertragen;

  3. Sobald Sie vollst├Ąndig ├╝ber Spendesk Financial Services SAS arbeiten, und falls erforderlich vor der Schlie├čung Ihres Okali-Kontos, ├ťberweisung aller verbleibenden Gelder von Ihrem Okali-Konto auf das neue Zahlungskonto/die neuen Zahlungskonten, die bei Spendesk Financial Services er├Âffnet wurden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kartenersatz ­čŚé´ŞĆ

Warum m├╝ssen wir unsere physischen Karten ersetzen?

Kontoinhaber:innen bzw. Administrator:innen k├Ânnen ausw├Ąhlen, welche Karteninhaber ihre Karten mit unseren kostenlosen neuen Karten ersetzen m├╝ssen. Der mit Ihrem Unternehmen verbundene Bankpartner wird sich ├Ąndern. Leider ist es nicht m├Âglich, eine bestehende Karte mit einem anderen Bankdienstleister zu verkn├╝pfen. Alle Mastercards werden gesperrt.

Stattdessen k├Ânnen Sie Ihren Mitarbeitern Visa-Karten zur Verf├╝gung stellen. Es gibt zwei wichtige ├änderungen, die hervorzuheben sind:

  • Die Visa-Premium-Karten werden l├Ąnderspezifische Nummern haben und daher von einer gr├Â├čeren Anzahl von H├Ąndlern akzeptiert werden;

  • Es handelt sich um Business-Premium-Karten mit einer breiteren Palette von Vorteilen.

    Bald k├Ânnen Ihre Mitarbeiter:innen bei Verlust ihrer Karte den weltweiten Visa-Kundendienst in Anspruch nehmen und erhalten innerhalb von 48 Stunden kostenlos eine Ersatzkarte. Wir werden in Zukunft weitere Vorteile einf├╝hren.

Wir m├Âchten, dass einige Karten direkt ins B├╝ro zugestellt werden, andere jedoch an bestimmte Adressen, wie sollen wir vorgehen?

Sie k├Ânnen die Lieferadresse f├╝r jede Karte ausw├Ąhlen und sie bei Bedarf manuell aktualisieren.

Karten k├Ânnen verschickt werden nach: Deutschland, ├ľsterreich, Frankreich, Bulgarien, Polen, Ungarn, Tschechische Republik, Rum├Ąnien, Slowakei, Slowenien, Estland, Irland, Finnland, Schweden, D├Ąnemark, Norwegen, Litauen, Lettland, Island, Griechenland, Spanien, Italien, Malta, Zypern, Portugal, Kroatien, Belgien, Niederlande, Luxemburg, und die Liechtenstein.

Welche Art von Karte erhalten die Nutzer:innen?

Unsere brandneuen Karten sind Visa Premium Business-Karten.

Das Kartensystem ist Visa und der Kartenprozessor ist Marqeta.

Werden die Karten im Vereinigten K├Ânigreich ausgestellt?

Unsere Karten werden l├Ąnderspezifische Kartennummern haben. Das erh├Âht die Akzeptanz Ihrer Spendesk-Karte bei mehreren H├Ąndlern.

Wohin k├Ânnen die Karten verschickt werden?

Karten k├Ânnen verschickt werden nach: Deutschland, ├ľsterreich, Frankreich, Bulgarien, Polen, Ungarn, Tschechische Republik, Rum├Ąnien, Slowakei, Slowenien, Estland, Irland, Finnland, Schweden, D├Ąnemark, Norwegen, Litauen, Lettland, Island, Griechenland, Spanien, Italien, Malta, Zypern, Portugal, Kroatien, Belgien, Niederlande, Luxemburg, Liechtenstein und die USA.

Rechtliches

Was ist ein:e gesetzliche:r Vertreter:in?

Ein:e gesetzliche:r Vertreter:in ist eine Person, die f├╝r das Unternehmen verantwortlich ist. Diese Person ist befugt, Rechtsdokumente zu unterzeichnen und Entscheidungen zu treffen, wie z. B. die Er├Âffnung eines Bankkontos f├╝r das Unternehmen.

Wichtige Informationen zum Abschluss des Verfahrens:

  • Der gesetzliche Vertreter muss pers├Ânlich identifizierbar sein, andernfalls f├╝hrt dies automatisch zu einer Ablehnung;

  • Die Liste der gesetzlichen Vertreter muss vollst├Ąndig sein;

  • Eine unvollst├Ąndige Aktion├Ąrsstruktur (nichts, teilweise oder falsch deklariert) wird abgelehnt.

Welche Dokumente werden ben├Âtigt?

Eine Liste finden Sie in diesem Artikel.

Was tun im Falle von Betrug?

Die Eskalation betr├╝gerischer Zahlungen bleibt unver├Ąndert.

Was muss alles erledigt werden und bis wann? ­čôů

Nur Kontoinhaber:innen und Admins sind an dem Vorgang des Upgrades beteiligt.

Was sind die Schritte zum Upgrade?

Teil 1: Vorbereitung f├╝r ein erfolgreiches Upgrade

Sie m├╝ssen drei Aufgaben erf├╝llen:

  • Akzeptieren Sie die neuen Gesch├Ąftsbedingungen (5 Minuten)

  • Best├Ątigen Sie die Bestellung Ihrer Visa-Karten (5 min)

  • ├ťberpr├╝fen Sie Ihre Unternehmensdaten (5-15 min)

In diesem Artikel finden Sie einen detaillierten ├ťberblick ├╝ber diesen Teil.

Teil 2: Ihre neue Wallet aufladen

Sobald Sie Ihr Konto aktualisiert haben, k├Ânnen Sie Ihr neues Spendesk Wallet auf zwei Arten aufladen:

  • ├ťberweisen Sie Geld von Ihrem aktuellen Wallet;

  • oder Sie k├Ânnen Ihr neues Spendesk Wallet per SEPA-Sofort├╝berweisung aufladen (au├čer an Wochenenden und Feiertagen)

Um Unterbrechungen Ihres Betriebs zu vermeiden, schlie├čen wir Ihr altes Wallet erst, wenn alle Ihre neuen physischen Karten aktiviert und Ihre Abonnements erneuert sind (falls Sie welche haben). Sollten zu diesem Zeitpunkt noch Guthaben auf dem alten Wallet vorhanden sein, werden wir diese automatisch auf das neue Wallet ├╝bertragen.

Teil 3: Vervollst├Ąndigen Sie Ihren Fortschritt

In diesem letzten Schritt sind drei wichtige Schritte zu beachten.

  • Aktivieren Sie Ihre neuen Visa-Karten

Die Karteninhaber:innen, die Sie im ersten Schritt ausgew├Ąhlt haben, erhalten ihre neuen physischen Karten. Sie k├Ânnen die Karten ├╝ber ihre Spendesk-Mobil-App aktivieren. Nach der Aktivierung wird die bisherige Mastercard automatisch gek├╝ndigt.

Wenn Sie Karten f├╝r weitere Mitarbeiter bestellen m├Âchten, k├Ânnen Sie dies tun, sobald Sie das Upgrade abgeschlossen haben.

  • ├ťberpr├╝fen und erneuern Sie Ihre Abonnementkarten

Die Inhaber:innen von Abonnements werden aufgefordert, die Abonnements, die sie behalten m├Âchten, zu ├╝berpr├╝fen und zu erneuern. Ihr aktueller Status (aktiv oder pausiert) wird beibehalten. Alle nicht ausgew├Ąhlten Karten werden deaktiviert.

Nach der Aktualisierung der Abo-Karten, aktualisieren Sie bitte Ihre neuen Kartendaten auf der Website des H├Ąndlers, um Zahlungsfehler zu vermeiden und Ihr Abonnement aktiv zu halten.

Wir werden einen direkten Link zur Website des H├Ąndlers hinzuf├╝gen, um die Erneuerung zu beschleunigen.

  • Aktualisieren Sie Ihren Bankjournal-Code

Wenn Sie das Spendesk-Bankjournal verwenden, werden Sie aufgefordert, den Bankjournal-Code Ihres neuen Spendesk-Wallet zu aktualisieren.

Kann ich den Upgrade-Prozess testen, bevor ich fortfahre?

Wenn dies eine spezielle Anforderung Ihres Rechtsteams ist, k├Ânnen Sie sich mit ihrer offiziellen Anfrage an unser Support-Team wenden.

Kann ich mehrere Entit├Ąten auf einmal aktualisieren?

Leider k├Ânnen Sie das nicht, aber Sie werden alle in Frage kommenden Entit├Ąten auf der linken H├Ąlfte der Upgrade-Seite angezeigt finden.

Fragen zum Thema Bankwesen

Wie lang werden meine neuen virtuellen Karten g├╝ltig sein?

Abonnementkarten sind 2 Jahre lang g├╝ltig, Einwegkarten bis zum letzten Tag des Folgemonats (z. B. 31. M├Ąrz f├╝r eine im Februar erstellte Karte).

Habe ich Zugriff auf den Kontoauszug des laufenden Monats?

Nein, nur am 1. des n├Ąchsten Monats. Die Daten und der Saldo des aktuellen Monats werden angezeigt und k├Ânnen exportiert werden. Sie haben jedoch t├Ągliche Kontoausz├╝ge f├╝r Ihre Transaktionen zur Verf├╝gung.

Wird meine IBAN aus dem Land stammen, in dem ich arbeite?

Ihre neue IBAN wird franz├Âsisch sein.

Mit welchen Methoden kann ich mein Wallet aufladen?

SEPA-├ťberweisungen und SEPA-Sofort├╝berweisungen werden verf├╝gbar sein. (Nur an Werktagen verf├╝gbar - Montag bis Freitag) Sie ben├Âtigen keine Aufladung per Karte mehr! ­čÄë

An welche L├Ąnder kann ich ├ťberweisungen senden (Rechnungen/Auslagenabrechnungen)

Sie k├Ânnen ├ťberweisungen in den EWR t├Ątigen (nur SEPA).

Werde ich einen ├ťberblick ├╝ber ausstehende Transaktionen haben?

Ja. Bei Fragen k├Ânnen Sie sich an unser Support-Team wenden.

Werde ich einen ├ťberblick ├╝ber fehlgeschlagene Transaktionen haben?

Ja (e-mail). Wenn Sie mehr Informationen ben├Âtigen als die, die wir Ihnen per E-Mail schicken, k├Ânnen Sie sich an unser Support-Team wenden.

Haben Sie noch Fragen?

Wir haben hart daran gearbeitet, das Upgrade f├╝r Sie so einfach wie m├Âglich zu gestalten. Wenn Sie jedoch noch weitere Fragen haben, k├Ânnen Sie die folgenden Ressourcen nutzen:

  • Oder wenden Sie sich an Ihren Customer Success Manager oder an unser Support-Team unter support@spendesk.com, wenn Sie die gew├╝nschte Antwort nicht finden k├Ânnen.

Auf der Upgrade-Schnittstelle (Ansicht des Kontoinhabers) finden Sie unsere Vorlage (Template), um die Kommunikation zu diesem Zweck mit Ihrem Unternehmen zu vereinfachen.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?