Zum Hauptinhalt springen
­čĺ░Auswirkungen auf das Bankjournal w├Ąhrend des Upgrades

Im Rahmen des kostenlosen Konto-Upgrades kann es zu Beeintr├Ąchtigungen Ihrer Bankjournale kommen.

Vor ├╝ber einer Woche aktualisiert

Dieser Artikel ist Teil einer Sammlung von Artikeln ├╝ber Ihr kostenloses Upgrade auf eine bessere Version von Spendesk (Spendesk Financial Services).

Um Ihnen die Umstellung zu erleichtern, haben wir ein Hilfs-Tool eingerichtet, mit dem Sie Ihre Bankjournale automatisch in das von Ihnen gew├╝nschte Format bringen k├Ânnen.

Bin ich davon betroffen?

Sie sind nur betroffen, wenn Sie Ihre Buchhaltungsintegration mit dateibasierten Exporten oder Datev eingerichtet haben und Sie die Bankjournale verwenden. Sie sind nicht betroffen, wenn Sie eine andere Buchhaltungsintegration verwenden oder wenn Sie die Kontoausz├╝ge anstelle der Bankjournale verwenden. In diesem Fall k├Ânnen Sie diesen Artikel ignorieren.

­čĹë Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie betroffen sind, wenden Sie sich bitte an uns.

Warum gibt es diese Auswirkungen?

Im Rahmen des Upgrades erstellen wir eine neue Spendesk Wallet f├╝r Sie. Wir schlie├čen jedoch nicht sofort Ihr altes Wallet, um sicherzustellen, dass Ihre bestehenden Zahlungen und Prozesse nicht zum Stillstand kommen.

­čĹë Das bedeutet, dass Sie f├╝r eine kurze Zeit zwei Wallets nebeneinander laufen haben werden. Dies hat Auswirkungen auf Ihre Bankjournale.

Was sind die Auswirkungen?

1. Kombiniertes Bankjournal

Wenn Sie Ihr Bankjournal f├╝r einen Zeitraum exportieren, der Transaktionen in Ihren beiden Wallets enth├Ąlt (z. B. w├Ąhrend des Upgrade-Prozesses), werden alle Transaktionen in ein kombiniertes Bankjournal exportiert. Sie erhalten also eine einzige CSV-Datei, die alle Transaktionen enth├Ąlt.

Wenn Sie zwei getrennte Bankjournale bevorzugen (eines f├╝r jede Wallet), haben wir ein Hilfs-Tool in Google Sheets erstellt, mit dem Sie dies automatisch tun k├Ânnen. Sie k├Ânnen es auch verwenden, um die Handhabung von ├ťberweisungen von Wallet zu Wallet anzupassen. Mehr ├╝ber dieses Hilfs-Tool erfahren Sie weiter unten.

2. ├ťbertragungen von Wallet zu Wallet

Wie bereits erw├Ąhnt, haben Sie w├Ąhrend des Upgrades zwei aktive Wallets: Ihr altes Wallet und Ihr neues aktualisiertes Spendesk-Wallet. Im Rahmen des Upgrades k├Ânnen Sie Guthaben von der alten auf die neue Wallet ├╝bertragen.

In Ihrem Bankjournal wird diese ├ťberweisung als direkte ├ťberweisung von der alten auf die neue Wallet dargestellt.

­čĹÇ Schauen wir uns ein Beispiel an:

Nehmen wir an, Sie haben den Bankkontocode f├╝r Ihre alte Wallet auf 512001 und den Bankkontocode f├╝r Ihre neue aktualisierte Wallet auf 512002 eingestellt. Wenn Sie eine ├ťberweisung von 10.000 ÔéČ vornehmen, w├╝rde dies im Bankjournal mit Doppeleintrag wie folgt erscheinen:

Beschreibung

Konto

Soll

Haben

W├Ąhrung

Wallet transfer

512001

0

10000

EUR

Wallet transfer

512002

10000

0

EUR

In einem Bankjournal mit Einzeleintrag w├╝rde sie wie folgt aussehen:

Description

Bank Account

Counterparty

Signed total amount

Currency

Wallet transfer

512001

512002

10000

EUR

­čĺí Sie k├Ânnen die Werte f├╝r Ihre Bankkontocodes unter Einstellungen > Buchhaltung > Bankkonten eingeben und bearbeiten.

Wir wissen, dass einige Kunden diese ├ťberweisungen von Wallet zu Wallt ├╝ber ein internes ├ťberweisungskonto abwickeln m├Âchten. In Frankreich ist dies in der Regel das Konto 58000, aber Sie haben vielleicht einen eigenen Code f├╝r dieses Konto.

F├╝r solche F├Ąlle haben wir in Google Sheets ein Hilfs-Tool erstellt, mit dem Sie die Journaleintr├Ąge automatisch so anpassen k├Ânnen, dass die ├ťberweisung ├╝ber das interne ├ťberweisungskonto erfolgt. Sie k├Ânnen es auch verwenden, um das Bankjournal in zwei separate Journale aufzuteilen.

N├Ąheres dazu erfahren Sie weiter unten.

Wie lange werden die Auswirkungen andauern?

Diese Auswirkung bezieht sich nur auf Zeitr├Ąume, in denen Sie zwei Wallets nebeneinander laufen haben. Sie sind also nur betroffen, wenn Sie einen Transaktionsbereich exportieren, der den Upgrade-Zeitraum umfasst. Alle Zeitr├Ąume, die Sie nach Abschluss des Upgrades exportieren, werden wieder normal sein.

Ô×í´ŞĆ Ihre alte Wallet wird sobald Sie alle Ihre Abonnements verschoben und alle physischen Karten in der neuen Wallet aktiviert haben. Exporte f├╝r einen Zeitraum nach diesem Datum sind davon nicht betroffen.

Kurzanleitung f├╝r die Verwendung unseres Hilfs-Tools

­čĹë Um Ihnen die Anpassung des exportierten Bankjournals zu erleichtern, haben wir ein Hilfs-Tool in Google Sheets erstellt. So k├Ânnen Sie Ihr(e) Bankjournal(e) nach Belieben formatieren, ohne es manuell bearbeiten zu m├╝ssen.

Wobei kann es helfen?

  • Teilen Sie Ihr kombiniertes Bankjournal in zwei separate Bankjournale auf: eines f├╝r jede Ihrer Wallets;

  • Wickeln Sie Ihre ├ťberweisungen von Wallet zu Wallet ├╝ber ein internes ├ťberweisungskonto ab.

Wo kann ich das Tool finden?

W├Ąhlen Sie die Version, die f├╝r Ihre Konfiguration geeignet ist:

  • Kunden mit einem Bankjournal mit Einzeleintrag k├Ânnen das Tool hier finden;

  • Kunden mit einem Bankjournal mit Doppeleintrag k├Ânnen das Tool hier finden;

Die verlinkten Dateien sind gesperrt, so dass Sie eine Kopie in Ihrem eigenen Google-Workspace erstellen m├╝ssen, bevor Sie sie verwenden k├Ânnen.

Ô×í´ŞĆ Nachdem Sie eine Kopie erstellt haben und bereit sind, das Tool zu verwenden, lesen Sie bitte unbedingt die Anweisungen auf der ersten Seite sowie die folgenden Punkte.

Was sollte ich bei der Verwendung des Tools beachten?

  1. Das Tool ist nur f├╝r die beiden oben genannten Hauptanwendungsf├Ąlle gedacht, um Sie w├Ąhrend des Upgrades zu unterst├╝tzen. Wenn Sie andere Bed├╝rfnisse haben, die hier nicht abgedeckt sind, wenden Sie sich bitte an das Team.

  2. Es ist wichtig, dass jede Ihrer Wallets einen eigenen Kontocode hat. Wenn Sie f├╝r mehrere Wallets denselben Kontocode eingestellt haben, wird das Tool nicht funktionieren.

  3. Jedes Wallet darf nur einen Kontocode haben. Sie k├Ânnen zwei Kontocodes f├╝r ein Wallet haben, wenn Sie den Kontocode bearbeiten. Das liegt daran, dass die Bearbeitung eines Kontocodes auf Spendesk ab dem Datum der Bearbeitung wirksam wird. F├╝r Transaktionen, die vor der ├änderung stattgefunden haben, gilt noch der alte Kontocode. In diesem Fall empfehlen wir eine der beiden folgenden L├Âsungen:

  • Gehen Sie zur├╝ck zu Buchhaltung Ôćĺ Exportieren und machen Sie zwei Exporte. Der erste sollte den Datumsbereich bis einschlie├člich der ├änderung der Bankkontonummer, der zweite ab dem Tag nach der ├änderung umfassen;

  • Oder f├╝hren Sie einfach eine "Suchen und Ersetzen"-Funktion in der CSV-Datei Ihres Bankjournals aus, um alle Eintr├Ąge des alten Bankkontocodes durch den neue zu ersetzen.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?