Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenSchritte zum kostenlosen Upgrade auf ein besseres Spendesk-WalletKartenaustausch
⭐️ FAQ - Erneuern Sie Ihre Abos (virtuelle Karten) als Teil Ihres Spendesk-Upgrades
⭐️ FAQ - Erneuern Sie Ihre Abos (virtuelle Karten) als Teil Ihres Spendesk-Upgrades
Vor über einer Woche aktualisiert

Abo-Karte FAQ

Wann kann ich die Abo-Erneuerung abrufen?

Wenn die Kontoinhaber:innen/Admins die Bestellung der physischen Karte abschließen und wenn die erste Einzahlung auf Ihrem neuen Firmenkonto eingegangen ist.

Wie funktioniert die Erneuerung des Abonnements?

  • Schritt 1: Wählen Sie die zu erneuernden Abonnements aus. Einige davon müssen möglicherweise nicht erneuert werden, wenn sie nicht genutzt werden.

  • Schritt 2: Bestätigen Sie Ihre Wahl → alle nicht ausgewählten Abonnements werden an dieser Stelle gelöscht.

  • Schritt 3: Generieren Sie Ihre Karte → solange Sie nicht auf "Karte generieren" klicken, behalten wir die alte Karte und generieren keine neue Karte.

  • Schritt 4: Geben Sie die Daten der neuen Karte in den Zahlungsinformationen Ihres Lieferanten ein, um eine fehlgeschlagene Zahlung zu vermeiden.

Warum muss ich jede Karte "erstellen"?

Dies ermöglicht die schrittweise Kündigung von Karten, die mit einem aktiven Abonnement verbunden sind. Der/Die Antragsteller:in ist dann nicht gezwungen, die Zahlungsdaten für alle Anbieter auf einmal zu aktualisieren.

Was ist, wenn ich kein Abonnement auswähle und das Upgrade ignoriere?

Wir werden alle Karten sperren, aber die Abonnements weiterhin in der App anzeigen. Auf diese Weise können die Nutzer:innen die Karte in der App nach Ablauf des Datums verlängern und müssen keine neuen Anfragen erstellen.

Wann wird ein Abonnement gelöscht?

Wenn im ersten Upgrade-Schritt ein Abonnement abgewählt wird.

Wird der Status "Pausiert" übertragen?

Ja

Wird eine 3DS Authentifizierung mit der neuen Karte erforderlich sein?

Das ist möglich, je nach Händler und Betrag. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Spendesk-App aktualisieren, bevor Sie die neuen Kartendaten auf der Website des Händlers hinzufügen!

Hat dies Ihre Frage beantwortet?