Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenBuchhaltung 2.0Buchhaltung
­čĆĚ Buchhaltung der Eingangsrechnungen
­čĆĚ Buchhaltung der Eingangsrechnungen

Richten Sie Ihre Kreditorenkonten ein und lernen Sie, die Buchhaltung von Eingangsrechnungen funktioniert.

Vor ├╝ber einer Woche aktualisiert

Lernen Sie, wie Sie Kreditorenkonten einrichten und wie die Buchhaltung von Eingangrechnungen in Spendesk funktioniert.


Schritt 1 : Einreichen und ├ťberpr├╝fen einer Eingangsrechnung

Um Eingangsrechnungen zu buchen, m├╝ssen sie zun├Ąchst zu Spendesk hinzugef├╝gt werden (unter Verwendung des Profils des Antragstellers), die Anfrage akzeptieren (durch die Genehemiger:innen) und in Eingangsrechnungen > ├ťberpr├╝fen ├╝berpr├╝ft werden.

  • Reichen Sie eine Eingangsrechnung ├╝ber Anfragen > Neue Anfrage > Eingangsrechnung ein und warten Sie auf die Genehemigung (falls eine n├Âtig ist).

  • ├ťberpr├╝fen Sie sie in Eingangsrechnungen > ├ťberpr├╝fen. Hier k├Ânnen Controller:innen die Felder der Rechnung wie Rechnungsnummer, Ausstellungsdatum, Beschreibung, Lieferant, benutzerdefinierte Felder, und den Betrag ├╝berpr├╝fen sowohl auch den Zahlungsplan vor der Validierung bearbeiten.

  • Nach der ├ťberpr├╝fung erscheinen die Eingangsrechnungen gleichzeitig in den Registerkarten Eingangsrechnungen > Zahlung planen und Buchhaltung > Vorbereiten.

  • Eine Eingangsrechnung kann nicht mehr gel├Âscht werden, wenn sie in Eingangsrechnungen > ├ťberpr├╝fen als ├╝berpr├╝ft markiert wurde.

Schritt 2 : Vorbereitung und Export einer Eingangsrechnung

Nach der ├ťberpr├╝fung in Eingangsrechnungen > ├ťberpr├╝fen sind die Eingangsrechnungen sowohl in Eingangsrechnungen > Zahlung planen (um sie als bezahlt zu markieren) als auch in Buchhaltung > Vorbereiten sichtbar. Dies erm├Âglicht Controller:innen und Kontoinhaber:innen, die Verbindlichkeiten vor der tats├Ąchlichen Zahlung zu buchen.

Richten Sie die Kreditorenkonten ein

Klicken Sie hier, um mehr ├╝ber dieses Thema zu erfahren ­čĹü .

Bereiten Sie die Eingangsrechnung vor

  • ├ťberpr├╝fen Sie die zuvor ausgef├╝llten Informationen (siehe oben) und f├╝gen Sie die Rechnungsdetails und eine oder mehrere Umsatzsteuer-/Aufwandskonten hinzu.
    ­čĹë­čĆ╗ Sie k├Ânnen Filter verwenden (z. B. nach Lieferant/Typ/Zeitraum gruppieren), um die Vorbereitung der Verbindlichkeiten zu erleichtern.

  • Markieren Sie die Eingangsrechnung als "bereit zum Export". Sie wird nun in Buchhaltung > Export angezeigt.

Exportieren Sie die Eingangsrechnung

  • Gehen Sie zu Buchhaltung > Export und w├Ąhlen Sie den Zeitraum f├╝r den Export aus.

  • Wenn Sie merken, dass eine Eingangsrechnung aus Versehen zu Buchhaltung > Export geschickt wurde k├Ânnen Sie diese zur├╝ck in die Registerkarte "Vorbereiten" schicken. Klicken Sie daf├╝r auf die Verbindlichkeit und klicken Sie auf "zur├╝ck zu Vorbereiten schicken".

Hat dies Ihre Frage beantwortet?